Magie des Ausmalens

Malbücher? Die sind doch was für Kinder! Von wegen: Malen für Erwachsene ist momentan angesagt – kein Wunder, dass die Anzahl spezieller Erwachsenenmalbücher stetig wächst. Aber woher kommt das plötzliche Interesse am Ausmalen?

 

 

Es ist ein Phänomen, das Erwachsene auf der ganzen Welt in ihren Bann zu ziehen scheint: das Ausmalen, auch "Adult Colouring" genannt. Ob Lehrer oder Wissenschaftler, Büroangestellte oder Kunstschaffende – immer mehr Menschen greifen zu bunten Stiften und tauchen mit ihnen in Fantasiewelten ein.
 

Ausmalen als Entspannung
 

Ausmalen ist eine tolle Methode, um den Alltagsstress zu vergessen. "Kreative Erholung" nennt man diese Art des Entspannens. Logisch also, dass diese kreative Erholung immer öfter angewandt wird: Immerhin fühlen sich 32 Prozent der Deutschen im Alltag oft gestresst. Eine repräsentative Umfrage von Innofact im Auftrag von Staedtler ergab, dass die Deutschen am liebsten an der frischen Luft bei einem Spaziergang oder beim Stricken, Nähen oder Malen entspannen.

 

Absoluter Star des Adult-Colouring-Trends: die schottische Illustratorin Johanna Basford. Ihre letzten beiden Malbücher für Erwachsene "Secret Garden" und "Enchanted Forest" verkauften sich insgesamt über 10,5 Millionen mal in mehr als 40 Ländern.

Ihre Bücher laden ein, in fantastische Welten voller detailverliebter Illustrationen zu tauchen. Für diese verwendet Basford übrigens seit ihrem Studium Stifte von Staedtler und ist seither großer Fan der Marke aus Nürnberg.

 

Kein Wunder, dass sie seit Oktober 2015 neue Markenbotschafterin für die Staedtler-Kampagne "#myCreativeEscape" ist.

In diesem Video erklärt Johanna Basford was Adult Coloring so reizvoll macht:

 

 

Das neueste Malbuch von Basford heißt übrigens "Lost Ocean". Mit ihm können die kreativen Ausmaler sich in einer Welt voller filigraner Meeresriffe oder detailreiche Unterwassertiere begeben. Das Malbuch wartet quasi nur darauf, von kreativen Köpfen durch Kolorieren zum Leben erweckt zu werden. Im Gegensatz zum Nähen oder Stricken müssen wir dafür noch nicht einmal eine neue Technik erlernen. Alles was wir brauchen, sind ein paar gute Stifte.

 

Welche Stifte eignen sich?

Mit folgenden Stiften macht das Ausmalen besonders viel Spaß. Eine große Auswahl finden Sie natürlich in unserem Geschäft.
 

Fineliner

Für besonders kontrastreiche und leuchtende Zeichnungen eignen sich Fineliner. Sie sind in verschiedenen Farbnuancen verfügbar, sodass mit vielen feinen Farbabstufungen gearbeitet werden kann. Die triplus fineliner von Staedtler erhält man z.B. in bis zu 36 brillanten Farben. Fineliner werden auch dazu genutzt, die Schwarz-weiß-Vorlage des Motivs, Zentangle genannt, zu erstellen.

Fasermaler

Wer breite Flächen ausmalen möchte, greift am besten zum Fasermaler. Filigrane Bereiche können zunächst mit einem Fineliner vorgezeichnet werden, den Rest erledigt der Fasermaler.

Buntstifte

Mit Buntstiften macht das Ausmalen besonders viel Spaß! Grund: Je nach Intensität des Aufdrückens sind Schattierungen und Farbnuancen individuell gestaltbar.

 

 

 

Fotos:
Staedtler
Johanna Basford/Laurence King
Jutta Muglin

 

Hier finden Sie uns


Kargl Schreibkultur
Am Plan 26
56068 Koblenz


Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 09.30-18.30 Uhr
Sa.: 10.00 - 18.00 Uhr
 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

0261 - 9114550

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

Aktuelles & Neuigkeiten gibt's auch bei:
 

Wir akzeptieren:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kargl Büro und Datentechnik GmbH • Industriestr. 30b • 56218 Mülheim-Kärlich